Spachteltechnik und Bodenlagsarbeiten – Restaurant Gleis 3 in Bad Malente

Wir erhielten den Auftrag das zukünftige Café Gleis III in Bad Malente neu zu gestalten, nachdem das Bauunternehmen Dose & Sohn aus Bad Malente die Küche und WCs komplett entkernte.

Die Wandflächen wurden neu verputzt, die Decken neu mit Rigipsplatten versehen und der Boden bekam einen neuen Estrich. Die Decke wurde von uns mit einem Glattvlies tapeziert und mit altweißer Dispersionsfarbe beschichtet. Die Wände bekamen eine rustikale Spachteltechnik, die anschließend mit einem hellgrauen Farbton beschichtet wurde. Als besonderes Highlight haben wir die vorhandenen Säulen und den hinteren Küchenbereich mit dem Farbton Lemongrün abgesetzt. Ein absoluter Hingucker wie ich finde. Die Farbtöne wurden im Außenbereich wider aufgenommen. Wir fertigten für die Fenster farblich passende Raffrollos an.

Der Boden bekam eine Designplanke mit schwarzem Akzentstreifen um den Dielencharakter besser zu betonen. Die Designplanken wurden zusätzlich mit einer PU-Oberflächenbeschichtung ausgerüstet um eine hohe Strapazierfähigkeit und Pflegeleichtigkeit zu gewährleisten.

  • Spachteltechnik und Bodenlagsarbeiten - Restaurant Gleis 3 in Bad Malente
  • Spachteltechnik und Bodenlagsarbeiten - Restaurant Gleis 3 in Bad Malente
  • Spachteltechnik und Bodenlagsarbeiten - Restaurant Gleis 3 in Bad Malente
  • Spachteltechnik und Bodenlagsarbeiten - Restaurant Gleis 3 in Bad Malente